DLRG-Jugend - DLRG-Jugend Gießen-Wetterau-Vogelsberg

Spielregeln der DLRG-Jugend Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg

 

Anmeldung

Mit der Abgabe einer Anmeldung werden diese Spielregeln akzeptiert. Weiterhin wird damit bestätigt, dass die/der genannte Teilnehmende gesundheitlich und geistig dazu in der Lage ist, an der jeweiligen Veranstaltung teilzunehmen.

Die Anmeldung gilt ab Eingang der schriftlichen Anmeldung mit allen benötigten Daten und mit Einzahlung des Teilnahmebeitrags auf das Konto der Bezirksjugend (DLRG-Jugend G-W-V, Konto 100 130 931, BLZ 513 610 21, Volksbank Heuchelheim) bis spätestens zu dem in der jeweiligen Ausschreibung genannten Anmeldeschluss. Bitte Rechnungsnummer, Namen und OG angeben! Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, verspätet eingehende Anmeldungen unberücksichtigt zu lassen.

Nach Eingang aller Daten, wird eine Anmeldebetätigung an den Teilnehmer per E-Mail verschickt. Nachfolgende Informationen erfolgen ausschließlich per E-Mail, so dass bei einer Anmeldung die Angabe einer E-Mailadresse unerlässlich ist.

Die maximale Teilnehmerzahl ist je nach Veranstaltung begrenzt. Zur Durchführung der Veranstaltungen ist auch meist eine Mindesteilnehmerzahl erforderlich (siehe Ausschreibung). Wird diese Zahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen.

Zu Veranstaltungen anmelden können sich grundsätzlich alle Mitglieder der DLRG-Jugend Gießen-Wetterau-Vogelsberg. Nicht-Mitglieder können sich anmelden, sofern in der jeweiligen Ausschreibung darauf hingewiesen wird.

Vergünstigungen

Sofern Vergünstigungen für Veranstaltungen angeboten werden können, sind sie bei der jeweiligen Ausschreibung aufgeführt.

Mindestalter

Veranstaltungen der DLRG-Jugend Gießen-Wetterau-Vogelsberg richten sich schwerpunktmäßig an Jugendliche aus dem Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg bis einschließlich 26 Jahre. Das Mindestalter für die Teilnahme an den Veranstaltungen ist der jeweiligen Ausschreibung zu entnehmen.

Minderjährige müssen den Weisungen des Veranstalters im Rahmen seiner Aufsichtspflicht Folge leisten. Wer gegen die Weisungen des Veranstalters handelt, kann auf eigene Kosten und Verantwortung von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen werden. In diesem Fall haften die Erziehungsberechtigten für die Heimfahrt.

Versicherungsschutz

Unfall-, Reisekranken-, Reiserücktritts-, Privathaftpflicht- und sonstige Versicherungsrisiken liegen grundsätzlich bei den Teilnehmenden. Der Veranstalter kann aber ggf. derartige Versicherungen für die Teilnehmenden abschließen (siehe Ausschreibung).

Mit der Abgabe einer Anmeldung bestätigt die/der Teilnehmende bzw. die/der Erziehungsberechtigte, dass die/der Teilnehmende selbst privat haftpflichtversichert bzw. in einer solchen Familienversicherung mitversichert ist. Der Veranstalter übernimmt keine Haftungsverpflichtung außerhalb der Bedingungen der DLRG-Haftpflichtversicherung und/oder den satzungsgemäßen Aufgaben der DLRG entsprechend.

Datenschutz

Mit der Abgabe einer Anmeldung erklärt sich die/der Teilnehmende damit einverstanden, dass ihre/seine persönlichen Daten elektronisch gespeichert und für interne Zwecke der DLRG-Jugend Gießen-Wetterau-Vogelsberg verwendet werden.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, selbst Fotos und Videos während den Veranstaltungen zu erstellen. Dieses Bildmaterial kann – auch wenn dort einzelne Teilnehmende zu sehen sind – ohne weiteres Einverständnis in allen Medien der Öffentlichkeitsarbeit vom Veranstalter verwendet werden, solange der Veranstalter die Namen der abgebildeten Teilnehmenden nicht in Verbindung mit dem Bild setzt.

Die mit einer Anmeldung angegebene E-Mailadresse wird automatisch in den Newsletter-Verteiler der DLRG-Jugend Gießen-Wetterau-Vogelsberg aufgenommen, über den weitere Veranstaltungen beworben werden sollen. Bei Eintragung wird eine Begrüßungsnachricht versendet, wonach jederzeit für den Empfänger die Möglichkeit des Abbestellens des Newsletters besteht.

Ausfallgebühren

Eine Anmeldung zu einer Veranstaltung der DLRG-Jugend Gießen-Wetterau-Vogelsberg ist verbindlich. Bei einer Absage durch die/den Teilnehmenden ist der komplette Teilnehmerbetrag zu zahlen und nicht erstattungsfähig, sofern nicht mehr Anmeldungen eingegangen als Teilnehmerplätze verfügbar sind. Ein/e Ersatzteilnehmer/in kann in Rücksprache mit dem Veranstalter gestellt werden, sofern die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt sind.

Bei Absage einer Veranstaltung seitens des Veranstalters, wird der Teilnehmerbetrag komplett zurück erstattet.

Alkohol

Bei allen Veranstaltungen der DLRG-Jugend Gießen-Wetterau-Vogelsberg sind das Mitführen und der Konsum von Alkohol in jeglicher Form verboten. Auch volljährigen Teilnehmern ist der Alkoholkonsum während den Veranstaltungen untersagt.

 

Bei weiteren Fragen steht Euch der Bezirksjugendvorstand gerne unter folgendem Link zur Verfügung: bez-g-w-v.dlrg-jugend.de/kontakt.html

Kritik, Fehler und Anregungen
bitte an DLRG-Jugend Gießen-Wetterau-Vogelsberg
webmaster@bez-g-w-v.dlrg-jugend.de
© DLRG-Jugend
zuletzt geändert am 13.03.2013 um 09:51 Uhr
von DLRG-Jugend Gießen-Wetterau-Vogelsberg